Nach dem gestrigen „Regen-Festival“, heute Wetterverbesserung.

Salou (Spanien/pb): Große Enttäuschung im BRR-Team, Armin Kremer auf der Verbindungsetappe zwischen WP6 und 7 nach Unfall ausgeschieden. Nähere Umstände zum Unfall noch unbekannt.

In der WRC führt Dani Sordo vor Sebastien Ogier (+17,0 sec) und Andreas Mikkelsen (+35,1 sec).

WRC2: 1. Tiedemand vor Kopecky (+ 3,0 sec/beide Skoda Werksteam, Fabia R5). Armin Kremer nach WP6 Platz 4

Nachtrag 22:30 Uhr: Armin Kremer: „Auf der Verbindungsetappe hat die Sonne geblendet. Durch diese Sichteinschränkung sind wir leider von der Strecke abgekommen und einen Hang runter gerutscht. Wir könnten morgen wieder starten, aber mir geht es noch nicht so gut – Prellungen etc.“