Den neuen Seat Ibiza stellte Ihnen der autoreport-pb bereits am 10.05. und 09.07.2008 ausführlich vor. Zum 10. Juli 2010 kommt nun der Ibiza ST (Kombi) zum WM-Finalwochenende auf den deutschen Markt. Der Ibiza ST steht unter dem Motto: „Freiraum für Leben“, er ist jung, sportlich und designorientiert.

seatibizastbild1.jpgGeisenheim (pb): Die Seat-Modellreihe „Ibiza“ ist volumenmäßig das wichtigste Fahrzeug der Seat-Gruppe. Mit dem neuen Ibiza ST (Kombi) will Seat vor allem folgende Zielgruppen ansprechen: Freizeitorientierte Menschen, Lebensstarke Individuen, Kleinfamilien und Junggebliebene Käufer. Bei einem Einstiegspreis ab 12.290,-€ für den 60 PS Ibiza und den vier Ausstattungslinien: Basis, Reference, Style und Sport, ist der neue Ibiza ST ein attraktives Kompaktfahrzeugangebot.
Der Ibiza ST bietet ein Kofferraumvolumen von 430 bis zu 1,164 Litern, in der Gesamtlänge wuchs das Fahrzeug um 18 Zentimeter.seatibizastbild2b.jpg
Angeboten werden fünf Benzinmotorisierungen von 60 bis 105 PS und drei Dieselvarianten mit 75 bis 105 PS. Der Einstiegsmotor ist ein 1,2-Liter Dreizylinder Benzinmotor mit 44 kW/60 PS, Durchschnittsverbrauch sparsame 5,5 Liter/100 km. Der 1,4-Liter 16V Vierzylinder Benziner leistet 63 kW/85 PS. Als stärkster Benziner steht ein 1,2-Liter TSI Ecomotive Aggregat mit Direktbenzineinspritzung zur Auswahl. Der TSI leistet 77 kW/105 PS und kann mit manuellem Schaltgetriebe oder mit dem modernen 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG geordert werden.
seatibizastbild2a.jpgIm Dieselbereich steht am Anfang der Dreizylinder 1.2 TDI Ecomotive, dieses hochmoderne Triebwerk leistet 55 kW/75 PS und glänzt mit einen niedrigen Durchschnittsverbrauch von nur 3,6 Litern/100 Kilometer. Die zwei 1,6-Liter Vierzylinder Dieselmotore leisten 90 bzw. 105 PS. seatibizastbild4a.jpg
Das Ibiza ST Fahrwerk verleiht dem kleinen Kombi sportliche und sichere Fahreigenschaften. Das elektronische Stabilisierungsprogramm ESP ist serienmäßig an Bord, die Motoren ab 100 PS werden mit der elektronischen Differenzialsperre XDS kombiniert. Die elektrohydraulische Servolenkung des Ibiza ST ist sportlich-direkt übersetzt, seine Verbundlenker-Hinterachse (raumsparend kompakte Bauweise) ermöglichte eine niedrigen und ebenen Kofferraumboden.seatibizastbild2.jpg
Seat will seinen Bekanntheitsgrad in Deuschland von derzeitig 23% auf 35 % im Jahr 2014 steigern. Deshalb tritt seatibizastbild4.jpgSeat als Hauptsponsor der UEFA Europa League auf und ist in der Musikszene mit dem Shakira Sponsoring tätig.
Verkaufsstart für den neuen Ibiza ST ist das WM-Finalwochenende 10./11. Juli 2010.
seatibizastbild5cockpit.jpgFazit nach ersten Fahrkilometern: Der Ibiza ST in der Motorisierung mit dem 1.2 TSI und dem 7-Gang DSG vermittelt ein Wohlgefühl an Spaßfaktor bei sparsamen Verbrauch (Durchschnitt 5,3 l/100 km. Wer noch sparsamer fahren möchte, dem sei der 1.2 TDI CR empfohlen. Dieses 3-Zylindertriebwerk verbraucht im Durchschnitt nur 3,6 Liter Diesel.
Foto (7): P. Bohne