Rallye WM

Kremer testete erstmals Skoda Fabia R5

Im Waldviertel testete der Mecklenburger Armin Kremer gleich zweifach. Zum einen, den gerade erst am Vortag bei BRR eingetroffenen neuen Skoda Fabia R5 und zum anderen seinen neuen Beifahrer Pirmin Winklhofer.

Kremer startete heute Abend in Monaco

Zum  ersten WM-Lauf 2015 – der legendären Rallye Monté Carlo 22. bis 25.01.2015 –  startete der Europameister von 2001 Armin Kremer mit Co-Pilot Klaus  Wicha am heutigen Abend in Monte Carlo mit einem Skoda Fabia S2000.

Scroll to Top