Zur touristischen Ausfahrt trafen sich am heutigen Freitagnachmittag  schon mal 21 Offroader. In geführter Tour ging es zum Naturpfad bei Kritzow und hier dann einige Meter zu Fuß. Ziel danach war die Kiesarena Kleekamp, erstes Training, Lagerfeuer und Offroadatmosphäre.

offroad2009bild1.jpg Schwerin (pb): Am morgigen Sonnabend treffen sich die aktiven Teilnehmer der 2. Schweriner Offroadtage ab 8:00 Uhr auf dem Großparkplatz an der Schweriner Sport- und Kongresshalle, Wittenburgerstraße.
Bis 9:00 Uhr sind hier noch Nachmeldungen möglich, danach beginnt der Offroadwettbewerb mit einer Slalomprüfung auf dem Parkplatz und einer Einparkübung unter erschwerten Bedingungen – Blind einparken mit verbundenen Augen.

Nach Absolvierung dieser zwei Wertungsprüfungen werden die Teilnehmer auf eine ca. 65 Kilometer offroad2009bild2.jpgOrientierungsfahrt nach Vorgabe Bordbuch geschickt. Ziel ist das Kieswerk Kleekamp bei Ventschow, hier haben Zuschauer freien Eintritt. Parkplätze sind in ausreichendem Maße vorhanden. Vorsorgungsstände sind aufgebaut, bestes Wetter vorausgesagt. Erwartet werden bis zu 60 Teilnehmer.

offroad2009bild3.jpgAb 14:00 Uhr sind in der Kiesarena verschiedene Wertungsprüfungen zu absolvieren, hervorragende Sicht für Zuschauer. offroad2009bild4.jpg
18:00 Uhr geht es dann Richtung Schwerin, Zielankunft Südufer Pfaffenteich, Siegerehrung am/im Bolero, Mecklenburgstraße.
Foto (4): P. Bohne