Sport

Bergring wurde Rallye-Eldorado

Nur einmal im Jahr driften auch PS-starke Autos in Teterow über den einmaligen Kurs in der Mecklenburger Schweiz. Vor Wochenfrist war das Bergring-Motodrom bereits zum achten Mal Austragungsort der einzigen Auto-Rallye-Veranstaltung in Mecklenburg-Vorpommern.  

Lausitz-Rallye: ŠKODA Doppelsieg: Kreim vor Kahle

Das  spannendes Generationenduell Matthias Kahle (49) vs. Fabian Kreim – Senjor kontra Junior – (26) in der anspruchsvollsten Schotter-Rallye in Deutschland entschieden die Junioren zu ihren Gunsten. Kreim: „Ein tolles Ende einer herausfordernden Saison“

Sechs Nachwuchsasse träumen vom Aufstieg

Sechs Fahrer aus dem ADAC Opel Rallye Cup wurden zur Sichtung 2017 eingeladen. Mit dabei das Team Nico Kracher/Ella Kremer. Diese heutige Sichtung bestimmt den Förderpiloten des ADAC Opel Rallye Junior Teams für das Jahr 2018.. Dem Sieger winkt ein spannendes Einsatzprogramm im Werks-Opel ADAM R2

WM-Lauf Deutschland: Sorgen bei Kremer

Es läuft für den Severiner noch nicht optimal – Fahrwerksabstimmung wird beim Service verändert.   Bostalsee (pb): Zum Auftakt des deutschen Rallye WM-Lauf im Saarland war am Donnerstagabend ein City-Rundkurs (2,2 km) als Super Spezial Stage in Saarbrücken zu absolvieren. Die engen Spitzkehren (man kann auch „Mickymaus Kurs dies nennen), gefielen Armin Kremer nicht sonderlich. …

WM-Lauf Deutschland: Sorgen bei Kremer weiter lesen »

Rallye WM gastiert in Deutschland

Neuer Start in Saarbrücken, Rallye Centrum am Bostalsee, einziger deutscher Starter in der Top-Liga der WRC: Armin Kremer, Startnummer 14 Severin/Schwerin: Die Rallye Deutschland steht auf Start, im Zeitraum 20. bis 23.08.17. nehmen 93 Teams den Kampf um Sekunden auf. In der Topklasse der World Rally Cars (WRC) sind 13 Teilnehmer am Start, die Werksteams …

Rallye WM gastiert in Deutschland weiter lesen »

Kremer mit Ausfall in Spanien

Skoda-Team Kremer/Winklhofer rutscht auf Verbindungsetappe von der Straße, früher Ausfall nach WP 6. Nach starker WM-Saison denkt Kremer über Fortsetzung seiner Rallyekarriere nach. Sieg für Sebastien Ogier, der damit seinen 4. WM-Titel in Folge für VW Motorsport erringt.

Kremer bereit für Spanien

Die  Rallye Spanien bietet als einziger WM-Lauf Schotter- und Asphalt-Etappen. Skoda-Team Armin  Kremer/Primin Winklhofer nach Test im Vorfeld auf beiden Belägen gut vorbereitet. Mecklenburgs Rallye Routinier will die etablierte WRC2-Konkurrenz ärgern und möglichst viele Punkte einfahren.

50 JAHRE VOLKSWAGEN MOTORSPORT

Berlin (pb): Ein halbes Jahrhundert und kein bisschen leise – in Berlin wurde am Mittwoch die Sonderausstellung anlässlich des 50. Geburtstags von Volkswagen Motorsport offiziell eröffnet. Bei der Premiere im „DRIVE. Volkswagen Group Forum“ Unter den Linden, waren neben dem dreimaligen Rallye-Weltmeister Sébastien Ogier (F), dem ehemaligen Rallye-Weltmeister Luis Moya (E), Motorsport-Legende Hans-Joachim „Strietzel“ Stuck …

50 JAHRE VOLKSWAGEN MOTORSPORT weiter lesen »

Rallye Deutschland: Kremer mit sensationem WM-Auftakt

Nach den ersten zwei WP Kremer Gesamt 9.; WRC2 auf Platz 1 Trier (pb): Besser hätte das Skoda-Team Armin Kremer/Pirmin Winklhofer nicht starten können. Zum ersten Service nach den WP 1+2 platziert sich das BRR-Team Kremer/Winklhofer auf Gesamtrang 9 und als Erster der WRC2-Wertung. Leader: Andreas Mikkelsen, VW Polo  R WRC, vor Thiery Neuville (+2,7 …

Rallye Deutschland: Kremer mit sensationem WM-Auftakt weiter lesen »

Scroll to Top