Gute Stimmung auf der Leipziger Automobil-Messe: Kaufinteresse übertrifft Erwartungen der Aussteller.
ami2009bild1a.jpg Leipzig (Messe-Info/pb): Die AMI bietet die richtigen Themen und die richtigen Autos zur ami2009bild1b.jpgrichtigen Zeit“. Dies sei der Grundtenor der 19. Auto Mobil International, so Messechef Wolfgang Marzin zur Halbzeit der Leipziger Automesse.
Informationen rund um das Thema Abwrackprämie, umweltfreundliche Fahrzeuge und die umfangreichen Probefahrt-Angebote stünden weiter im Zentrum des Besucherinteresses, aber auch die Faszination Auto käme nicht zu kurz. Über 140.000 Besucher kamen an den ersten fünf Messetagen auf das Leipziger Messegelände, um sich die Neuheiten der 493 Aussteller aus 20 Ländern anzuschauen. „Unsere Aussteller berichten von einem extrem hohen Kaufinteresse, zahlreichen ausländischen Privat- und Fachbesuchern und loben ausdrücklich das überaus kompetente AMI-Publikum“, sagt Volker Lange, Präsident des VDIK. „Offensichtlich hat die AMI einen Stimmungsumschwung pro Auto herbeigeführt.“ Lange verwies in dem Zusammenhang auf das enorme Interesse an den Probefahrten und an der AMI-Spritsparstunde.
ami2009hyundaiix55bild3.jpgStellvertretend für die Aussteller konstatiert Werner H. Frey, Geschäftsführer von Hunydai Motor Deutschland: „Wir sind mit dem Publikumsinteresse sehr zufrieden. Unsere Probefahrtmodelle sind pausenlos im Einsatz“. Subaru-Geschäftsführer Jens Becker bestätigt ami2009subarubild2.jpgdiesen Eindruck auch für den Offroad-Parcours im Freigelände: „Über 400 Fahrten pro Modell pro Tag – das sind sensationelle Zahlen“. Peter Alexander Trettin, Chef der Mercedes-Benz-Vertriebsorganisation Deutschland zur AMI 2009: „Gerade wenn die Zeiten nicht einfach sind, ist es für uns wichtig Flagge zu zeigen. Wir fühlen uns wohl auf der AMI.“

Freitag und Samstag sind ADAC-Tage

Am Freitag und Samstag erhalten Mitglieder des ADAC bei Vorlage ihrer Mitgliedskarte ermäßigten Eintritt von nur 7 Euro. Dazu gibt’s jede Menge zu gewinnen. Auf dem ADAC-Procar-Stand C32 in der Halle 3 werden nicht nur aktuelle Rennfahrzeuge gezeigt und Autogrammstunden mit Procar-Piloten durchgeführt, sondern auch eine große Anzahl von Freitickets für die Saisonauftaktveranstaltung in Oschersleben unter den Fans verlost. Zudem können Messebesucher im Rahmen eines Gewinnspiels der Leipziger Messe einzigartige Preise gewinnen: drei mal ein Erlebnistag hautnah in einem Procar-Rennteam bei der Auftaktveranstaltung, der als Highlight eine Renntaxifahrt in einem Procar-Tourenwagen über die Rennstrecke der Motorsport Arena Oschersleben beinhaltet. Die ADAC GT Master präsentieren sich in Halle 1. Blickfang ist hier ein Lamborghini Gallardo GT3 von MRP Motorsport .

Promis auf dem Sofa

In der zweiten AMI-Hälfte werden weitere Prominente aus Sport und Unterhaltung erwartet. Am Donnerstag, 15 Uhr, nimmt ARD-Wetterfee Claudia Kleinert auf dem Promi-Sofa in der Glashalle Platz. Am Freitag, 14 Uhr, sind die Ski-Legenden Rosi Mittermaier und Christian Neureuther zu Gast. Am Samstag besuchen die Eiskunstlauf-Weltmeister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy mit Trainer Ingo Steuer (13 Uhr) sowie Germany’s Next Top Model 2008, Jennifer Hof (14 Uhr), die AMI. Die AMI ist noch bis zum Sonntag, d. 05. April 2009 geöffnet. Foto (4): P. Bohne