Der 203 PS starke 2.0 EcoBoost Vierzylindermotor STCi ist nun auch für den Ford Mondeo erhältlich. Die Mittelklasse-Limousine zeichnet sich aus durch pure Eleganz, dynamische Linienführung und einen luxuriös ausgestatteten Innenraum mit viel Platzangebot: Der Ford Mondeo zieht nicht nur alle Blicke auf sich, sondern begeistert auch mit seiner kompromisslosen Qualität. Seine Fahrdynamik mit dem neuen PowerShift-Automatikgetriebe vermittelt reines Fahrvergnügen.

fordmondeobild1.jpgKöln/Trier (pb): STCi (heißt: EcoBoost Sequential Charge Turbo Injection), dieser Hightech-Turbobenziner im Ford Mondeo leistet 149 kW/203 PS und ist ab sofort für die Mondeo Mittelklasse Limousine erhältlich. Das EcoBoost-System mit Turboaufladung, variablen Steuerzeiten und Direkteinspritzung sorgt – wie bei allen „Downsizing-Motoren“ – für weniger Verbrauch und Schadstoffausstoß bei gleichzeitig mehr Leistung und Drehmoment und gestattet somit eine Hubraumverkleinerung bei gleicher oder höherer PS-Leistung und weniger CO2 Ausstoß.

Hightech Benziner 2,0-Liter STCi

Der innovative 2,0-l-EcoBoost -Benzinmotor kombiniert eine fortschrittliche Benzin-Direkteinspritzung jüngster Generation mit einem hochmodernen Turbolader und erfüllt die Euro 5 Norm. Mit 149 kW (203 PS) und mit serienmäßigem Ford PowerShift-Automatikgetriebe schöpft der aufgeladene Benzin-Direkteinspritzer aus weniger Hubraum mehr Leistung und zeichnet sich durch weniger Verbrauch und CO2-Emissionen auch bei maximaler Leistung aus. Gibt man jedoch auf der Autobahn richtig Gas, kommt der 2,0-Liter STCi Mondeo schnell auf einen Durchschnittsverbrauch von über zehn Litern Superbenzin pro 100 km. fordmondeobild1a.jpg
Das neue 2,0-Liter Benzinaggregat in der Mondeo-Limousine läuft angenehm kultiviert und leise, hängt gut am Gas und zeichnet sich bereits bei niedrigen Drehzahlen mit nachhaltigem Vorwärtsdrang aus. Dazu passt das samtweich schaltende Powershift-Doppelkupplungsgetriebe ausgezeichnet und auch die komfortable Auslegung des Fahrwerks.

Ford PowerShift-Automatikgetriebe

Das moderne Ford PowerShift-Automatikgetriebe verbindet den Komfort eines Automatikgetriebes mit der Sportlichkeit und Direktheit eines Schaltgetriebes und verbraucht weniger Kraftstoff als herkömmliche Automatikgetriebe. Ohne den Kraftfluss zu unterbrechen wird mit der Doppelkupplungstechnologie genau im richtigen Moment der nächste geeignete Gang eingelegt. Alternativ kann der Fahrer im manuellen Modus über den Schaltknauf auch selbst schalten.

fordmondeobild2.jpgAnmerkung: Niedriger Verbrauch wird allerdings nur dann erreicht, wenn sich der Fahrer auf das neue Zweiliter-Vierzylinder Triebwerk im Mondeo einstellt und zurückhaltend das Fahrpedal (Gaspedal) betätigt. 203 PS verleiten zur „Schnellfahrt“, doch wenn die 1,6 Tonnen schwere Limousine in Richtung Höchstgeschwindigkeit (232 km/h) bewegt wird, bleibt der „ICE-Zuschlag“ nicht aus. Achtet man aber auf die Kraftstoffmomentan-Anzeige und nimmt den Gasfuß behutsam zurück, stellt sich ein akzeptabler Verbrauch Richtung Ford-Normverbrauchsangabe ein.
Ausgestattet mit dem neuen Ford PowerShift-Automatikgetriebe gibt Ford einen Verbrauch von 10,7l/100 km (innerorts), 6,0 l/100 km (außerorts) und 7,7 l/100 km (kombiniert) an. CO2-Emissionswert: 179 g/km.

Sicherheit: Alle neuen Ford Mondeo sind mit dem modernen Sicherheits-System IPS ausgestattet, es schützt durch Front-, Seiten- und Fahrer-Knieairbags. ABS und ESP sind serienmäßig an Bord. Adaptiv mitlenkende fordmondeobild2a.jpgScheinwerfer (AFS) schwenken abhängig vom Lenkradeinschlag und der Geschwindigkeit in Kurvenrichtung mit und verbessern so die Fahrbahnbeleuchtung. Das Farbdisplay in der Instrumententafel versorgt über leicht erfassbare Graphiken, Textnachrichten und Symbole mit allen wichtigen Informationen rund um das Fahrzeug. Die Bluetooth-Technologie ermöglicht den kabellosen Datenaustausch zwischen Mobiltelefon und Audiosystem. Die Ford-Power-Startfunktion ermöglicht Einsteigen, per Knopfdruck Motor starten und losfahren. Heizelemente befreien die Frontscheibe im Bedarfsfall von Beschlag und Eis.

Fazit nach 465 Fahrkilometern: Der Ford Mondeo ist eine angenehme, geräumige Mittelklasse Limousine fordmondeobild5cockpit.jpgmit viel Platzangebot. Kofferraumvolumen: 486 bis 540 Liter in Abhängigkeit Reserveradvariante (vollwertiges Reserverad, Notrad, Reifen Reparaturset). Klasse das Ford PowerShift Doppelkupplungs-Getriebe. Preis ab 31.850,-€ (Titanium, fünftürige Limousine). Foto (5): P. Bohne