Seit Ende November/Anfang Dezember 2001 beim Händler, der neue Hyundai Terracan

Hyundai TerracanRüsselsheim (pb): Seit Ende November/Anfang Dezember 2001 steht der neue Hyundai Terracan beim Händler. Terracan – der neue 4×4 von Hyundai ist ein reinrassiger Vollblut Offroader. Angetrieben von einem 2,9 Liter Common-Rail-Dieselmotor (150 PS), mit zuschaltbaren Allradantrieb, viel Platzangebot und hoher Zugleistung, ergänzt der Terracan die Hyundai-Modellpalette nach dem Santa Fe Richtung vielseitiger Geländetauglichkeit.

Im aktuellen Hyundai-Programm übernimmt der Terracan den Part des großen, geräumigen Geländewagens. Als Fünfsitzer bietet der Terracan stattliche 750 Liter Kofferraumvolumen, die durch Umklappen der hinteren Sitzreihe auf 1.125 Liter erweitert werden können. Der bärenstarke Common-Rail-Turbodieselmotor entwickelt seine maximale Zugkraft von 333 Nm bereits bei 2000/min. Anhänger Zugkraft 2,8 Tonnen (12% Steigung) bzw. 3,5 Tonnen bis zu 10% Steigung. Serienmäßig ist der Terracan mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet, auf Wunsch ist er auch mit einer Vierstufen-Automatik lieferbar. Der Allradantrieb ist zuschaltbar auf die Vorderachse, Aktivierung im Fahrbetrieb bis zu einer Geschwindigkeit von 80 km/h mittels elektro-pneumatischen Schalter auf der Mittelkonsole.

Zwei Ausstattungsvarianten bietet Hyundai für den neuen Terracan, die GL-Version zum Preis von 25.490,- € und die gehobene Variante GLS (29.390,-€).

Letztere kann durch ein Comfort-Paket noch weiter aufgewertet werden, die Automatikoption kostet zusätzlich 2.030,- €.

Fazit: Für unter 50.000,- DM bietet Hyundai einen Einstieg ins Off-Road-Segment mit dem geräumigen, geländetauglichen Terracan, der Vergleiche mit etablierten Anbietern im Segment nicht nachsteht.

Peter Bohne