Die offene Wetter-Freiheit

Neubrandenburg (pb): Mit über 2.181 Neuzulassungen in Deutschland hat Saab im ersten Quartal 2000 einen deutlichen Wachstumskurs (+30%) eingeschlagen. Wohl kaum ein anderes Modell wird derart eng mit der Marke Saab verbunden wie die Cabrio-Variante. Obwohl in den letzten Jahren die Angebotspalette an schmucken, offenen Fahrzeugen auf dem deutschen Markt deutlich zugenommen hat, bleibt für viele Frischluft-Fans ein Saab Cabriolet das Traumfahrzeug schlechthin. Ein Cabrio Kauf ist viel stärker von emotionalen Faktoren bestimmt, als die Entscheidung Limousine oder Kombi. Dies insbesondere in unseren Breiten, wo ja nicht jeden Tag die Sonne vom Himmel strahlt.

Hilmar Denecke, Direktor After Sales Saab: „Aus gutem Grunde haben wir uns dafür entschieden, den Beweis der Vielseitigkeit des neuen Saab Cabriolet in Mecklenburg-Vorpommern anzutreten. Denn wie es sich für ein Auto aus dem kalten Norden gehört – die Produktion findet im finnischen Uusikaupunki bei Valmet Automotive statt – ist unser Saab Cabrio kein reines Schönwetterfahrzeug. Wenn es nicht gerade regnet, dann eignet sich ein Saab Cabrio immer dann offen zu fahren, wenn die Temperaturen über den Nullpunkt klettern.“In der Tat, das Wetter einer ersten Ausfahrt mit dem neuen Saab Cabrio Richtung Insel Usedom lud nicht gerade zum „oben ohne“ ein, bewölkter Himmel, nur 8 bis 12 Grad Celsius. Durch die relativ hohen Seitenflächen, eine sehr starke Klimatisierung und ein optimal abgestimmtes Windschott, verringern sich unangenehme Luftströmungen auf ein Minimum.

Fazit: Es ist möglich, auch bei solch typisch mecklenburgischer Frühlingsluft mit geöffnetem Verdeck an die Ostsee zu fahren. Und im Winter gewährleistet eine sechs Millimeter dicke Anti-Kälte-Schicht zwischen Innenhimmel und Außenhaut des Verdecks für optimale Wärmedämmung. Das Cabrio-Verdeck lässt sich in 26 Sekunden voll automatisch nach Entriegelung öffnen, im Kofferraum absenken und abdecken. Allerdings führt dies zu Einschränkungen im Volumen des Kofferraumes (285 Liter offen/378 Liter geschlossen). Für ein viersitziges Cabrio etwas wenig Volumen, dafür aber viel Bequemlichkeit beim Öffnen des 46,5 kg schweren Verdecks. Basismotor ist ein Vierzylinder 2,0 Liter-Benzin-Triebwerk mit 130 PS, mehr Leistung bieten die Saab-Turbo-Motore mit 154 und 205 sowie Wagen mit 230 PS. Cabrio-Fahrer wollen Natur, Frischluft und ihr Auto genießen, dazu sind 230 PS wohl kaum erforderlich.

Nach glänzendem Start in das Jahr 2000, will Saab insgesamt über 10.000 Fahrzeuge in Deutschland verkaufen. Dazu sollen in den neuen Bundesländern 14 neue Händlerstützpunkte aufgemacht werden und eine bundesweite Fahraktion mit 300 Saab-Fahrzeugen für 60.000 Testfahrten in 12 Monaten neue Kunden für die Premium-Marke gewonnen werden. Saab kommt zum Kunden, so das Motto zum Jahr 2000 der Saab Deutschland GmbH.

Das Saab Cabrio in der dritten Generation ist ein ausgereiftes Auto mit makelloser Qualität, hochwertiger Ausstattung, maximaler Sicherheit und leistungsstarker Motorisierung. Cabrio-Feeling garantiert zu fast jeder Witterung, doch am schönsten bei Sonne und Wärme zu genießen. Preis ab 58.350,- DM.

Peter Bohne