WTCC

SEAT trotzt BMW im „Heimspiel“ Oschersleben

Im Qualifying der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) Platz eins bis drei für Seat-Piloten. Bester BMW-Pilot Jörg Müller nur auf Rang acht, sensationell Zweiter der Kroate Martin Colak in einem benzingetrieben Seat Leon. Quali-Sieger: Gabriele Tarquini (ITA, Seat Leon TDI).

Oschersleben: WTCC am Wochenende

Die FIA WTCC ist seit 2005 eine von nur drei Automobilsportserien mit FIA-Weltmeisterschaftsprädikat neben der Formel 1 und der Rallye-WM. Dieses Wochenende (04.-06.09.2009) gastiert die WTCC n der Motosportarena Oschersleben.

WTCC: Kampf der Antriebssysteme

FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft kommendes Wochenende (24.- 26.08.2007) in der Motorsport Arena Oschersleben. Neben attraktiven Rahmenserien bei der WTCC (World Turing Car Championship) steht der Kampf unterschiedlicher Antriebssysteme – Frontantieb gegen die BMW-Hecktriebler, Benziner kontra Diesel-Seat und Volvo Flexifuel – und der Marken BMW, Chevrolet, Seat, Alfa und Volvo im Mittelpunkt.

Scroll to Top