Einzigartig in Design und Dynamik, sportliche Ausstrahlung mit hoher Funktionalität – Motorsport-Atmosphäre im Leon Cupra R mit 195 kW (265 PS).

seatleoncuprabild1a.jpgHamburg (pb): Kraftvolle Dynamik in einzigartigem Design – der SEAT Leon Cupra R ist die sportliche-elegante Alternative im Kompaktsegment. Seine ausdrucksstarke Form verbindet die dynamische Ausstrahlung eines Coupés mit der Funktionalität eines Fünftürers, die breite Palette an Motorisierungen (125 bnis 265 PS) kombiniert souveräne Sportlichkeit mit besonderer Effizienz in SEAT typischer Weise.
Die Motorenpalette für die „FR“-Modelle (Formula Racing) wird auf zwei Diesel- und drei Benzin-Aggregate in einer Leistungsbandbreite von 92 kW/125 PS bis 155 kW/211 PS erweitert. Das aktuelle Leon Programm umfasst fünf Ausstattungslinien: „Leon“, „Reference“, „Style“ „FR“ und „Cupra R“.
Besonders der Leon E-Ecomotive belegt die Konsequenz, mit der SEAT an der weiteren Verbrauchsreduzierung seiner Modelle arbeitet: Er zählt zu den verbrauchsgünstigsten und emissionsärmsten Fahrzeugen seiner Klasse. Sein 1.6 TDI-Triebwerk mit 77 kW (105 PS), dem kraftvollen Drehmoment von 250 Nm und Common Rail-Direkteinspritzung steht im Mittelpunkt eines Technologie-Pakets, zu dem auch die Start-Stopp-Automatik, das Rekuperationssystem für die Wandlung von Bremsenergie in elektrischen Strom sowie eine Schaltanzeige und diverse Maßnahmen zur Reduzierung von Luft- und Rollwiderstand gehören. Der Erfolg ist eindeutig: Im Normverbrauch begnügt sich der Leon E-Ecomotive mit einem Verbrauch von nur 3,8 Liter/100 km. Das entspricht einem CO2-Wert von nur 99 gr/km. seatleoncuprabil2heck.jpg
Auch der 1.2 TSI mit 77 kW (105 PS) zeigt, wie SEAT mit modernster Technik Fahrspaß und Effizienz verbindet. Der kompakte Turbomotor mit Direkteinspritzung liefert ein weithin konstantes Drehmoment von 175 Newtonmeter, begnügt sich aber mit einem Normverbrauch von nur 5,4 Liter je 100 km in der Ecomotive Version. Ebenfalls sehr effizient sind der neue Basis-TDI mit 1,6 Liter Hubraum und 66 kW (90 PS) sowie der enorm kraftvolle 2.0 TDI mit Common Rail-Einspritzung und 103 kW (140 PS): Ihre Verbrauchswerte liegen bei 4,5 und 4,8 Liter/100 km.

seatleoncuprabild1.jpgFür die hohe sportliche Kompetenz der Marke steht das Topmodell der breit aufgefächerten Palette – der Leon Cupra R.

SEAT hat auf der Rennstrecke das Siegen gelernt und dem Cupra R viel vom Geist des zweifachen World Touring Car Champions mitgegeben. Schon äußerlich ist der Leon Cupra R eine beeindruckende Erscheinung, auch das Interieur vermittelt Motorsport-Atmosphäre pur. Mit 195 kW/ 265 PS ist der Cupra R das leistungsstärkste SEAT Modell. Der Beschleunigungswert von 0 auf 100 km/h von nur 6,2 Sekunden spricht für sich – aber auch der seatleoncuprabild3.jpgNormverbrauch von nur 8,1 Liter. Mit sieben Varianten bei den Benzinern und vier Leistungsstufen bei den Dieselaggregaten wird jeder Anspruch erfüllt, das hochmoderne Doppelkupplungsgetriebe DSG ist bei mehreren Varianten als ebenso komfortable wie sportliche Alternative zum Handschaltgetriebe verfügbar.
Zur umfangreichen Grundausstattung aller Leon-Varianten zählen etwa ABS, ESP mit Traktionskontrolle TCS, elektronische Bremskraftverteilung, sechs Airbags, und Isofix-Kindersitz-Sicherungssystem auf den Rücksitzen.
Fazit: 265 PS – Ausdruck der hohen Leistung, ein Top-Modell für sehr sportliche Seat-Fahrer. Foto (4): P. Bohne