Alles schön bunt, sparsamer 1,2-Liter DIG-T Turbomotor mit 115 PS. Kompakter und 2014 neu gestylter Crossover. Neu: Nissan X-Trail 

 

Hamburg (pb): Der Nissan Juke zeichnet sich als „Eroberer“ auf dem europäischen Markt aus. Von insgesamt 500.000 Einheiten, hat Nissan allein im vergangenen Jahr 135.000 Fahrzeuge abgesetzt. Und der Juke gewann mit einer Eroberungsrate von 82% die meisten neuen Kunden im B-Segment.
Das mutige Design – eine Mischung aus Crossover-Robustheit und Sportcoupe – hat den Juke zu einer Design-Ikone gemacht.
Noch gewagter und dynamischer kommt nun der neue Nissan Juke. Sein Außendesign unterscheidet ihn nachhaltig von anderen Fahrzeugen, eigenständig auch die Gestaltung seines Innenraumes mit vielen Optionen zur Individualisierung. So lassen sich Mittelkonsole, Türinnenverkleidung und andere Komponenten in den Farben Detroit Red, London White, Tokyo Black und San Diego Yellow ausführen. Je nach Modellvariante gibt es zwei Stoffbezüge für die Sitze (Premium oder Casual) und eine Lederausstattung für die Topversion. Ausstattungsvarianten: Visia; Visia Plus, Acenta und Tekna.

nissanjukebild1.jpg - 37.61 Kb     nissanjukebild2.jpg - 37.43 Kb     nissanjukebild3.jpg - 38.67 Kb     nissanjukebild4cockpit.jpg - 38.42 Kb
Zur Wahl stehen fünf Antriebsquellen: 1,5-Liter dCI Dieselmotor (110 PS), 1,6-Liter Benziner (94 PS), 1,6-Liter CVT (117 PS), 1,6-Liter DIG-T (190 PS) und der völlig neu entwickelte 1,2-Liter DIG-T Allianz-Benzinmotor mit 85 kW/115 PS. Er verbraucht im Durchschnitt 5,6/100 km. Dieses Triebwerk ist gekoppelt mit einem neuen 6-Gang-Schaltgetriebe und Start-/Stopp-System.
Alternativ zur Version mit Schaltgetriebe ist der Juke 1.6 DIG-T 4WD mit Xtronic Automatikgetriebe erhältlich, das jetzt  neu in der manuellen Schaltgasse über einen zusätzlichen 7. Gang verfügt.
Nach umklappen der hinteren Sitze entsteht eine völlig ebene Ladefläche, Ladevolumen354 bzw. 797 Liter. Grundpreis: 15.450,-, Juke Tekna 1.6 DIG-T All-Mode 4×4 ab 26.450,-€

Nissan X-Trail: 4×4 Know-How neu definiert   

Komplett neu entwickelte dritte Generation des X-Trail, Fünf- oder Siebensitzer mit umfangreicher Variabilität, kraftvoller 4-Zylinder Diesel mit 130 PS und nur 129 g CO2-Emission.

Nissan unterstreicht mit dem neuen X-Trail seine Rolle als weltweit Nummer 1 bei den Crossover-Modellen. Die nunmehr 3. Generation des X-Trail wurde von Grund auf neu gestaltet und setzt Maßstäbe in Sachen Technik, Stil und Nutzbarkeit. Gemeinsam mit Qashqai, Juke, und Murano komplettiert der neue X-Trail das Crossovermodell-Quartett des japanischen Herstellers Nissan.
Der auf der gemeinsamen CMF-Plattform der Renault-Nissan-Allianz aufgebaute neue X-Trail ist noch rubuster und vielseitiger als sein Vorgängermodell und wird geprägt von: Stil und Effizienz, aufregendes Design, innovative Technologien, herausragenden Komfort sowie überzeugender Funktionalität.

nissanx_trailbild1.jpg - 38.64 Kb     nissanx_trailbild2.jpg - 38.88 Kb     nissanx_trailbild3.jpg - 37.72 Kb     nissanx_trailbild4cockpit.jpg - 38.39 Kb

Eine ganze Reihe neuer Designmerkmale kennzeichnet den neuen X-Trail: Voll-LED-Scheinwerfer, LED-Tagfahrlicht, dazu optional elektrisch bedienbare Heckklappe, riesiges Panorama-Glasschiebedach, großzügiges Platzangebot auch in der dritten Sitzreihe, Smartphone-Integration m,it Zugriff auf eine Vielzahl von Apps und Internet-Funktionen.
Antriebsquelle: 1.6 dCi Turbomotor mit 130 PS, wahlweise mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder Xtronic Automatik. Grundpreis: 26.790,-€. Tekna 1.6 dCi All-Mode 4×4 Preis ab 36.850,-€
Foto (4): P. Bohne