WM-Lauf Rallye Portugal – Finaltag Sonntag

Kremer mit Neustart, Latvala und Ogier im Sekundenkampf um den Sieg

Auswertung: Raimund Baumschlager (Mitte) mit Armin Kremer (re.) und Pirmin Winklhofer (li.), Foto: P. Bohne
Auswertung: Raimund Baumschlager (Mitte) mit Armin Kremer (re.) und Pirmin Winklhofer (li.), Foto: P. Bohne

Porto (pb): Nach seinem gestrigen Ausfall in der WP 12 mit Lichtmaschinen Schaden startete Skoda-Pilot Armin Kremer heute morgen unter Rallye II Reglement. Heißt: Pro ausgelassener Wertungsprüfung (WP) sieben Minuten Strafzeit – Ausfall auf der WP 12, dazu WP 13 ausgelassen. Folge 14 Minuten Strafzeit, zuzüglich der Bestzeit WRC2.

Auswertung: Raimund Baumschlager (Mitte) mit Armin Kremer (re.) und Pirmin Winklhofer (li.), Foto: P. Bohne

Armin Kremer: „Es ist natürlich eine Enttäuschung für uns, aber in der Technik steckt niemand. Nutzen nun den Neustart als Training für den folgenden WM-Lauf Sardinien“.

Vor der Final-WP 16 führt Latvala vor Ogier, +10,4 sec. und Mikkelsen, +26,8 sec. (alle VW Polo R WRC). Platz 4 Meeke, +43,5 sec., 5. Tänak, +1:48,9 und 6. Sordo, + 2:21,8 min.

Sieger: Jari--Matti Latvala/Miikka Anttila, VW Polo R WRC; Foto: P. Bohne
Sieger: Jari–Matti Latvala/Miikka Anttila, VW Polo R WRC; Foto: P. Bohne

 

3. Platz Mikkelsen/Floene, VW Polo R WRC; Foto: P. Bohne
3. Platz Mikkelsen/Floene, VW Polo R WRC; Foto: P. Bohne

 

2. Rang, Ogier/Ingrassia, VW Polo R WRC; Foto: P. Bohne
   2. Rang, Ogier/Ingrassia, VW Polo R WRC; Foto: P. Bohne

Finalergebnis: 1. Latvala, 2. Ogier +8,2 sec., 3.Mikkelsen +28,6 sec., 4. Meeke +48,7 sec., 5. Tänek +1:56,8 min., 6. Sordo + 2:27,9 min., 21. Kremer +29:41,2 min.

Armin Kremer/Pirmin Winklhofer, Skoda Fabia R5; Foto: rally3 Huber
Armin Kremer/Pirmin Winklhofer, Skoda Fabia R5; Foto: rally3 Huber
Sieger WRC2 Nasser AL-Attiyah/Matthieu Baumel (QAT/FRA), Ford Fiesta RRC; ; Foto: Huber rally3, Huber
Sieger WRC2 Nasser AL-Attiyah/Matthieu Baumel (QAT/FRA), Ford Fiesta RRC; ; Foto: Huber rally3, Huber

 

 

 

WRC2: 1.AL-Attiyah, 3:41:23,3 h, 2. Lappi + 22,0 sec., 3. Tidemand +47,8,  sec., 11. Kremer +29,0 min.

Scroll to Top