Sport

Kremer: WM-Heimspiel

Zu seinem 15. Start zur Rallye ‚Deutschland‘ ist der Severiner Armin Kremer bestens vorbereitet. Das SKODA-Team Kremer/Winklhofer gewann den DRM-Gaststart  Wartburgrallye in Eisenach und will nun im Heim WM-Lauf ab kommenden Freitag punkten. Severin/Schwerin (pb):  Eine echte Herausforderung für Armin Kremer. Während sich die Werks- und werksunterstützte Konkurrenz in der WRC2-Gruppe nach den bisherigen WM-Saisonläufen …

Kremer: WM-Heimspiel weiter lesen »

Rallye WM-Lauf Polen

In den Masuren Vollgas-Festspiel der Rallye-WM, mit über 120 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit über die Schotterpisten. In der WRC2 will Armin Kremer punkten, jüngste Co-Pilotin im WM-Lauf: Ella Kremer.

Kremer: Kann er die WRC2 aufmischen?

Nach dreimonatiger Pause greift Armin Kremer seit heute 19:30 Uhr wieder ins WM-Geschehen ein. Sardinien grüßt mit sommerlichen Temperaturen und harten Schotterpisten. Das SKODA-Team startete zuversichtlich zu ihrem drittem von sieben WRC2-Starts in der Saison 2016.

WM-Lauf Rallye Mexiko

Zum dritten WM-Lauf der Saison 2016 gemeldet: Armin Kremer, Start WP1 Freitag, 04.03. ab 03:10 Uhr (MEZ). Große Herausforderung: 80 km WP am Sonntag. 

Scroll to Top